Webnapping bei Aikidoinfo!

Jeder Webmaster träumt von aktuellen Inhalten, die sich selbst aktualisieren. Inhalte von www.aikidoinfo.de könnt ihr direkt in eure Seiten einbauen!

Neu: Dojo-Napping, die interaktive Dojosuche für eure Homepage

Lasst euch einfach euren Code zum einfügen der interaktiven Dojosuche mit dem Code-Generator erstellen. What you see is what you get!
Zum WYSIWYG-Codegenerator

Neu: Literatur- und Multimedia-Napping

Lasst euch einfach euren Code zum einfügen der Aikidoinfo-Literatur/Multimedia-Liste mit dem Code-Generator erstellen. What you see is what you get!
Zum WYSIWYG-Codegenerator

Neu: Datenbanknapping / Vollständige Datenbank

Lasst euch einfach euren Code zum einfügen der Aikidoinfo-Datenbank mit dem Code-Generator erstellen. What you see is what you get!
Zum WYSIWYG-Codegenerator

Seminare für eure Homepage

Aikidoinfo stellt (fast) frei definierbare Seminarlisten zum Einbau in eure eigene Homepage zur Verfügung. Der Einbau funktioniert mit Javascript.

Statt einer theoretischen Einbauanleitung gibt´s zuerst einige Beispiele!

Der einfachste Fall

Diese Ausgabe erfolgt mit den default-Einstellungen:
Kampfkunst=1(Aikido), Land=1(Deutschland), anz=10

Um diese Ausgabe zu erhalten kopiert man den folgenden Code an eine beliebige Stelle einer HTML-Datei:

Individuelle Anpassung des Designs

Die farbliche Anpassung an das Design der aufrufenden Seite kann durch ein CSS-Stylesheet erfolgen. Dazu muss der folgende Code in den Quelltext der aufrufenden Webseite kopiert werden. Er sollte dort zwischen <head> und </head> eingefügt werden. Dieses Stylesheet gilt für alle eingefügten Aikidoinfo-Blöcke. Nur die Farbwerte "#ff3366" müssen an das individuelle Design angepasst werden. Die Klassennamen dürfen jedoch nicht verändert werden.

Die Ausgabe der folgenden Beispiele beruhen auf diesem Stylesheet.

Geht das auch noch individueller?

Wer andere Ausgaben wünscht kann sich die Ausgabe auch selbst zurechtstricken! Das folgende Beispiel zeigt die Techniken:

Um diese Ausgabe zu erhalten kopiert man den folgenden Code in den Quelltext der HTML-Datei, in die zuvor das Stylesheet eingebaut wurde:

WIE soll angezeigt werden?

Zwischen <script>und </script> müssen die Tags mit eckigen Klammern [...] geschrieben werden!

Diese Tags werden automatisch in HTML-Tags umgewandelt und mit den entsprechenden Klassennamen versehen. Spitze Klammern funktionieren nicht!

<div ... width:300px">: Die Anzeige soll 300 Pixel breit sein.

Mit <script...> wird die Datei eingebunden

template= ist die Vorlage, die die Variblen, Zeilenumbrüche, usw. enthält.

[aheadline]... [/aheadline] Eine anklickbare Kopfzeile wird definiert.
[headline]... [/headline] Eine NICHT anklickbare Kopfzeile wird definiert.
Hier habe ich zur Demo beide Headlines eingebaut. Natürlich hätte eine gereicht!

[a]...[/a] ein anklickbarer Bereich wird erzeugt.

[b]...[/b] ein Bereich wird fett dargestellt.

[p]...[/p] ein Absatz wird erzeugt.

[br] erzwingt eine neue Zeile

Statt <div> kann auch <ul> verwendet werden. Die Listenpunkte werden dann mit [li]...[/li] erzeugt.

Weitere Tags werden nicht unterstützt! Bitte an diese Liste halten!

Die erzeugten Links zeigen auf die Anzeige des jeweiligen Seminars bei Aikidoinfo.de!

WAS soll aangezeigt werden?

Die Variablennamen sind selbsterklärend:

XVon, XBis, XPlz, XOrt, XLehrer, XVerbandlang, XVerband, XLand, XLandlang, XRegion, XRegionlang und XTyp werden durch aktuelle Datenbankinhalte ersetzt. (Groß-Kleinschreibung beachten!!!). Was nicht gezeigt werden soll: einfach die Variable weglassen!
Damit wird der Umfang der Ausgabe bestimmt.

WELCHE Seminare sollen angezeigt werden?

Kampfkunst=1 -> Aikido-Seminare werden ausgegeben.
Verband= -> ggf. Kennzahl für einen Verbande/Stil eintragen.
Land=1 -> Deutschland ausgewählt.
Region= -> ggf. Kennzahl für eine Region(Bundesland) eintragen.
anz=5 -> Max 5 Einträge sollen angezeigt werden. (möglich: 5-15)

Die optionen Kampfkunst und Land müssen immer gesetzt werden, da sonst automatisch Aikido und Deutschland ausgewählt werden!!! Welche Zahlen was auswählen steht hier... . Widersprüchliche Angaben erzeugen leere Ergebnisse. Falls nur ein leeres Ergebnis vorliegt, wird ein Link auf Aikidoinfo eingeblendet.

Zwischen <script...> und </script> dürfen in den Tags keine style="..." oder class= ' ... ' -Anweisungen stehen, sonst funktioniert es nicht!

 

Weitere Beispiele

Breite Anzeige mit Listenpunkte z.B. für einen Hauptbereich einer Seite

So wurde es gemacht:

 

Minimallösung für einen schmalen vertikalen Bereich
Hier werden nur Seminare aus Hamburg (Region=6) ausgegeben

So wurde es gemacht: